Herzlich Willkommen bei der Faschingsgesellschaft Versbach!

Herzlich Willkommen bei der FG Versbach!

Aktuelle News

\Turniernews aus Pforzheim

Heute waren wir mit vier Starts beim offenen Qualifikationsturnier in Pforzheim vertreten.
Den Anfang machte der Marschtanz. Wegen einem kurzfristigen, verletzungsbedingten Ausfall starteten die Mädels mit einer Lücke in der Aufstellung. Bei ihrer diesjährigen Turnierpremiere ertanzten sie sich 410 Punkte und den 9. von 15 Plätzen.

Bei den Tanzmariechen gingen mit Startnummer 39 und 42 unsere Maddi und Dana an den Start. Maddi steigerte ihre Leistung und erhielt erneut 423 Punkte und landete damit auf einem guten 11. Platz von insgesamt 35 Starterinnen. Kurz darauf zeigte Dana ihren Tanz und wurde mit 416 Punkten bewertet. Sie belegte damit Platz 16. Super gemacht, ihr beiden!

In der nächsten Disziplin ging unsere Elferratsgarde mit ihrem Schautanz „R(h)eingefallen“ als sechstes an den Start. Trotz zahlreicher Fehler und Chaos auf der Bühne erreichten die Mädels und Jungs 436 Punkte. Am Ende bedeutete das 2. Platz und die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft in Hof!

Herzlichen Glückwunsch!
#fgversbach #team

Sonntag 9. Dezember 2018, 20:04 Uhr

\Jugendgarde 2018/19

In dieser Saison besteht unsere Jugendgarde aus insgesamt 23 Kindern. Die Mädels und Elias zeigen erneut ihren Schautanz "Ein Biber-Tag", mit dem sie in diesem Jahr Unterfränkischer Meister wurden. Der Schautanz wird trainiert von Stefanie Heller, Viola Zürrlein, Melanie Marx sowie Sandra und Sabrina Schubert.

Die Marschtanz-Gruppe setzt sich aus 9 jungen Tänzerinnen zusammen. Diese dürfen sich aktuell Unterfränkischer Vize-Meister nennen. Trainer sind hier Melanie Marx, Violetta Meyer und Alisa Morell.

Beide Tänze waren in der letzten Saison für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert.
Wir drücken die Daumen, dass es auch in diesem Jahr wieder klappt!

Freitag 7. Dezember 2018, 10:36 Uhr

\Purzelgarde 2018/19

Unsere 20 kleinen Nachwuchstänzerinnen zeigen in dieser Saison ihren neuen Tanz "Schaffe, schaffe Häusle baue!" auf der Versbacher Bühne. Einstudiert und trainiert wird dieser von den beiden Purzel Trainerinnen Claudia Inzko und Josephine Oettel.

Wir freuen uns schon die kleinen Bauarbeiter über die Bühne wirbeln zu sehen!

Mittwoch 5. Dezember 2018, 13:22 Uhr

\Unser Läushämmel 2018-2020

Zu Beginn unserer Vorstellungsrunde möchten wir natürlich als erstes unseren neuen Läushämmel Luca I. vorstellen. Er hat am 11.11. das Narrenzepter für die nächsten beiden Sessionen übernommen und wird in dieser Zeit unser Chef in Versbach sein.
Auf eine bunte und verrückte gemeinsame Zeit!

In den kommenden Wochen stellen wir Euch unsere Gruppen und Akteure für die Session 2018/19 vor.
Viel Spaß bei unserer kleinen Vorstellungsrunde!

Montag 3. Dezember 2018, 11:47 Uhr

\Turniernews aus Roth

Nachdem letzte Woche unsere Großen ihr erstes Turnier beschritten haben, ging es heute sowohl für unsere Jugend-, als auch Juniorengarde in Roth zum ersten Mal in dieser Saison auf die Turnierbühne.

Die 9 Mädels der Jugendgarde waren gleich als zweites in ihrer Kategorie an der Reihe und lieferten eine durchaus passable Leistung ab Die Trainer waren zufrieden mit dem ersten Turnierstart und auch die Gruppe kann mit 389 Punkten und dem 5. von 12 Plätzen zufrieden sein. Super Start!

Unsere Einzelkämpferin Lena ging heute schon zum zweiten Mal an den Start und ertanzte sich 393 Punkte und den 19. Platz.

Am Nachmittag ging es dann mit der Altersklasse Junioren weiter. Unsere 9 Mädels gingen mit ihrem neuen Marschtanz als drittes an den Start. Sie wurden am Ende mit 383 Punkten bewertet und belegten damit den 12. Platz. Weiter so!

Samstag 1. Dezember 2018, 17:59 Uhr

Die FG Versbach

Läushämmel

Die FG Versbach wurde im Jahr 1961 gegründet und schloss sich 1995 beim Zusammenschluss der Versbacher Vereine dem Sportbund Versbach e.V. an. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer und "Narren", die sich der fänkischen Fastnacht verschrieben haben, wären viele Aktivitäten und Veranstaltungen nicht möglich.

Wir freuen uns, Sie auf unseren virtuellen Seiten begrüßen zu dürfen und wünschen beim Stöbern und Lesen viel Spaß.
Für Fragen und Anregungen stehen wir natürlich gerne für Sie zur Verfügung.