Berichte 2015

Ja wenn der Läushämmel pfeift...

Die FG- Versbach eröffnet ihre neue Session

FG Versbach, 01.01.1970

Hallo liebe Leser, ich bin`s, euer Versbacher Läushämmel. Jetzt lasst euch mal erzähl`, was da am Samstag in Vaschboch so alles geboten war.

Mit viel Stimmung und Humor startet die FG-Versbach in die neue Session 2015/2016. Am 14.11.2015 pünktlich um 18:11 Uhr begrüßte unser Sitzungspräsident Steffen Spannheimer die zahlreich erschienenen Gäste. Schon zum zweiten Mal durfte ich das Publikum im Saal begrüßen und meine Eröffnung vortragen.

Als erste offizielle Amtshandlung der neuen Session gab‘s von mir, für den 11er-Rat gleich mal den neuen Sessionsorden verliehen. Das neue Motto: „Der König der Tiere feiert mit, denn Fasching in Vaschboch ist der Hit“ gibt uns die Marschrichtung durch den Fasching vor.

Gleich darauf hab ich einen neuen 11er Rat in den Kreis der schönsten Männer Versbachs aufgenommen. Stefan Pommer gelobte dem Verein und einen neuen Kollegen die Treue und bedingungslose karnevalistische Aktivität.

Natürlich durften auch die Auszeichnungen für verdiente Mitglieder im Kreise der FG nicht fehlen. Diese Aufgabe hab ich dann allerdings doch dem Ordenskanzel Jürgen Keidel überlassen. Mit der Gardespange in Silber wurden Melanie Marx, Julia Marx und Nadine Lach ausgezeichnet. Die Gardespange in Gold wurde dieses Jahr an Claudia Inzko und Julia Seiferlein verliehen. Den Läushämmel in Silber erhielten für ihr außergewöhnliches Engagement und Einsatzbereitschaft rund um den Versbacher Fasching Daniela Zaschka, Simon Altmann, Maxi Keidel und Wolfgang Häfner.

Rückblickend muss ich sagen, dass es wirklich eine grandiose Faschingseröffnung war, bei der es an nichts gefehlt hat. Ich freu mich schon total auf die neue Session und auf den Fasching mit meinen Freunden vom 11er Rat und der Garde. Besonders allerdings würde ich mich freuen, wenn Ihr liebe Leser im Januar auf unseren Galaprunksitzungen mal vorbeischaut.

Diese finden am 23.01, 24.01 und 30.01.2016 in der Versbacher Pleichachtalhalle statt. Die Karten könnt Ihr ab sofort bei Optik Friedl (Versbacher Str. 203 0931-286660) erwerben. Wär ja vielleicht auch ein Weihnachtsgeschenk.

Liebe Faschingsnarren, wir sehn uns!
Euer Lukas I. – HELAU -
Facebookshare
Google++1
Twittertweet
Mailmail
ausblenden

Versbach im Medaillenregen

FG Versbach, 01.01.1970

Für die meisten Versbacher Fastnachter und Faschingsaktiven beginnt so eine Session mit dem 11.11 und endet, wie alle Jahr, am Aschermittwoch. In den Sommermonaten können es der 11er Rat und die Büttenredner schon mal etwas ruhiger angehen lassen und die Beine hochlegen.

Anders jedoch stellt sich die Situation dar, wenn man sich als Tänzerin und Tänzer aktiv in der Faschingsgesellschaft beteiligt. Hier ist das ganze Jahr harte Arbeit angesagt. Gradesport ist keine reine[...] mehr lesen

Läushämmel stechen in See

FG Versbach, 01.01.1970

Die Besucher der Versbacher Gala-Prunksitzung waren sich einig. Erfrischend, frech, stimmungsvoll und vor allem kurzweilig. So war sie, die Reise mit dem Läushämmel auf seinem Narrenschiff. Über 140 Akteure - vor und hinter den Kulissen - verwandelten die Pleichachtalhalle zum Hafen der guten Laune. Getreu dem Motto „One band – One sound“ zogen alle an einem Strang, das Publikum und damit vielleicht auch Sie, liebe Leser, zu unterhalten.

Von Nervosität oder gar[...] mehr lesen

Einmal Versbach – immer Versbach

„Jedes Jahr im Winter wenn es draußen schneit, geht Sie los die Fasenacht und alle sind bereit…“

FG Versbach, 18.09.9600

Dies ist die erste Zeile des Vaschbocher Läushämmellieds. Wie viel Wahrheit in ihr steckt kann wohl jeder bestätigen, der bereits einmal eine Prunksitzung der Faschingsgesellschaft besucht hat. Einzigartig, unvergesslich, stimmungsvoll – das sind nur ein paar der Superlative, welche dann auch oft den Begleiter für den Nachhauseweg darstellen. Woher das kommt ? Das ist schnell und leicht erklärt. Der Vaschbocher Fasching ist hausgemacht. Hier stehen keine hauptberuflichen Bühnenprofis im[...] mehr lesen

Erfolgreiche Turnierwochenenden der Faschingsgesellschaft Versbach sorgten für 3 Qualifikationen zur Süddeutschen Meisterschaft

FG Versbach, 18.09.2400


Die fünfte Jahreszeit steuert auf ihren Höhepunkt zu. Aber nicht nur auf Prunksitzungen und Galaabenden zeigen die Aktiven ihr Können.
Die Tänzerinnen und Tänzer der Faschingsgesellschaft Versbach traten in mehreren Disziplinen und Altersklassen an den vergangenen Wochenenden auf unterschiedlichen Qualifikationsturnieren für die Halbfinale der Deutschen Meisterschaft an.

Zum Abschluss eines tollen Turniertages in Lauda Anfang Januar belohnten sich die Mädels und Jungs der[...] mehr lesen